Verkehrssituaton L321 Rethen: Landtagsabgeordnete vor Ort

Wie kann der Verkehr auf der Ortsdurchfahrt der L321 in Rethen entschleunigt werden?

Bei dem Thema wurden Gemeinderatsmitglieder vom Anwohner Tobias Bäustmann angesprochen, der sich schon im Vorfeld mit seinen Nachbar*innen kurzgeschlossen hatte.
Wir sind der Überzeugung, dass das steigende Verkehrsaufkommen für die Anwohner*innen zur Belastung und Sicherheitsrisiko wird und dahingehend etwas gemacht werden muss.
Zu diesem Anlass haben wir uns gestern mit unseren Landtagsabgeordneten Philipp Raulfs und Tobias Heilmann vor Ort getroffen. Dabei haben wir über Möglichkeiten einer Verkehrsberuhigung bzw. Entschleunigung des Verkehrs diskutiert. Beide zeigten sich aufgeschlossen und stimmten der Problematik zu. ✅
Es wurde erörtert, wie verschiedene Maßnahmen (Verkehrsinseln, Überwege, Verkehrskreisel, Tempo 30) umgesetzt werden könnten. Grundlage weiterer Aktionen hierzu ist eine Verkehrszählung. Wie wir diese erreichen können, werden wir im Rat der Gemeinde Vordorf ansprechen.

Zusammenfassend war der Termin ein erster Schritt in die richtige Richtung. Über die weitere Entwicklung diesbezüglich werden wir berichten.

Mit ganzem Herzen für unsere Gemeinde. ❤️

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.